Flugplatz Höxter-Holzminden


LUFTSPORT HÖXTER e.V.

wurde am 21. Februar 2010 mit 45 Mitgliedern gegründet um den Luftsport in Höxter in jeglicher Form zu fördern und Jugendliche für den Breitensport Fliegerei und weitere Luftsportarten zu begeistern.
Bereits 10 Tage später war der Verein in das Vereinsregister Paderborn unter der Registerblattnummer 2664 eingetragen und vom Finanzamt Höxter als gemeinnützig anerkannt.
Am 15. März 2010 wurde der Pachtvertrag mit der Stadt Höxter unterschrieben, indem sich der Verein als Pächter des Verkehrslandeplatzes Höxter-Holzminden im Weserbergland für 12 Jahre verpflichtet.
Der Flugplatz steht im öffentlichen Interesse, da er als wichtiger Bestandteil der Infrastruktur in der Region Ostwestfalen-Lippe und Südniedersachsen gilt.

Bereits 3 Monate nach Vereinsgründung ist die Mitgliederzahl auf 70 angestiegen, darunter aktive Piloten und Pilotinnen, Passive und mehrere Jugendliche von 11 bis 16 Jahren. Derzeit sind es 74 Mitglieder.

Der Verein investiert jährlich einen fünfstelligen Betrag allein in die Modernisierung des Flugplatzes, Renovierung der Hangars, Vorfeldflächen und Landebahn bzw. Rollwege. Bis jetzt hat Luftsport Höxter e.V. mehr als 100.000 Euro in den Verkehrslandeplatz investiert !

Alle Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich mit viel Eigenleistung und finanziellen Mitteln.

Das Ziel ist dauerhaft den Breitensport Luftsport auf dem Flugplatz zu etablieren, die Sicherheit in der Fliegerei zu vergrössern und ein regionales Angebot zur individuellen Ausübung zu schaffen.



Sunset-Flying ist ein beeindruckendes Erlebnis!


Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter
Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter Flugplatz Höxter


(C) 2012 - Andreas Krukemeyer - Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken